fbpx

Erstelle Facebook-Anzeigen, die einen Telefonanruf einleiten

Ich helfe “mindful Entrepreneurs” und “ganzheitlich denkenden Coaches” im Aufbau, Design und dem Automatisieren von hochkonvertierenden, schön gestalteten Funnels, um ihr Coaching, Workshop, Event oder Mastermind über Social Media zu verkaufen.

Erstelle Facebook-Anzeigen, die einen Telefonanruf einleiten

Es gibt viele verschiedene Kampagnenziele auf die du deine Facebook-Anzeigen optimieren kannst und manchmal ist einfach alles, was du wirklich möchtest, dein Telefon klingeln zu lassen.

In manchen Fällen macht es Sinn, in denen Werbetreibende keine Nutzer auf eine Zielseite senden möchten. Gerade im Coaching/Dienstleistungsbereichen macht es oft Sinn eine Anzeige zu schalten, die beim Klicken einen Telefonanruf einleitet. Der Anruf ist hier das ultimative Ziel der Anzeige.

Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

1. Verwenden des Ziels “Reichweite” und eines CTA “Jetzt anrufen”

Lass uns mal durchgehen, wie diese eingerichtet werden und welche Unterschiede zwischen den beiden bestehen.

 

Für diese Option musst du das Ziel “Reichweite” auf Kampagnenebene verwenden.

Wählen beim Erstellen Anzeige die Option Call-to-Action-Schaltfläche “Jetzt anrufen” aus.

 

Gebe dann die Telefonnummer ein, die gewählt werden soll, wenn du auf die CTA-Schaltfläche klickst.

Beachte bitte dass du auch eine URL angeben musst. Wenn auf die Miniaturansicht des Bildes geklickt wird, wird der Benutzer zu deiner Website weitergeleitet. Wenn auf den Button geklickt wird,  ein Anruf ausgeführt.

Oben siehst du eine Vorschau, in der deine Standardtelefonnummer angezeigt wird.

 

2. Verwenden des Ziels “Traffic” und eines CTA “Jetzt anrufen”

Bei dieser Option musst das Kampagnenziel “Traffic” verwenden.

Wählen Sie beim Erstellen Ihrer Anzeige das Ziel “Telefonanruf” aus.

Geben Sie die Telefonnummer einschließlich der Landesvorwahl ein.

Im Gegensatz zur ersten Variante ist keine URL erforderlich . Infolgedessen wird durch Klicken auf die Anzeige oder den CTA ein Anruf ausgelöst (der CTA “Jetzt anrufen” wird hier automatisch hinzugefügt und kann nicht geändert werden).

 

Was ist der Unterschied zwischen den beiden Varianten?

Bei diesen Optionen gibt es zwei Hauptunterschiede…

Ziel und Optimierung

Wenn du “Reichweite” wählst bedeutet, dass du nur für Reichweite oder Impressionen optimieren kannst. Mit anderen Worten, Facebook wird nicht für eine Aktion optimiert, wodurch die Auswirkungen, die du erzielst, begrenzt werden – es sei denn, du richtest dich an eine Zielgruppe, die bereits von enormer Relevanz ist, wie eine Custom Audience.

Wenn du “Traffic” als Kampagnenziel wählst, bedeutet das, dass du für Link-Klicks optimieren kannst. Infolgedessen kann Facebook für diese Aktion deine Anzeige optimieren, was zu besseren Ergebnissen bei bestimmten Zielgruppen führen kann.

 

Du bist dran

Hast du mit einer dieser Optionen schon experimentiert? Was denkst du?

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

shares