Ein WordPress Kontaktformular ist eines der wichtigsten Dinge auf deiner Website. Hier sind 7 Tipps wie du dein WordPress Kontaktformular nach der Installation effektiv nutzen kannst.

Hier sind 7 Tipps, damit Deine Seite mit einem WordPress Kontaktformular funktioniert.

Denn dort geschieht die Magie. Dort findet der Beginn der Beziehung mit Deinen Kunden statt. Dies ist das erste „kleine Ja“, das jemand auf dem Weg zum Kauf Deines  Angebots oder zur Buchung Deiner Dienstleistungen macht. Anfragen, die über Deine Website gestellt werden, sind eine Bestätigung dafür, dass Deine Website ihre Aufgabe erfüllt.

Es ist ein kleiner Meilenstein!

Nach unzähligen Websites, die ich schon gesehen habe, erkenne ich immer wieder dieselben Fehler, die auf  Webseiten mit einem WordPress Kontaktformular gemacht werden.

Hier meine 7 besten Tipps, um sicherzustellen, dass Deine Kontaktseite nicht verhindert, dass Personen auf die Schaltfläche “Senden” klicken.

7 Tipps wie du dein WordPress Kontaktformular 2021 effektiv nutzen kannst

TIPP 1: Die Website mit deinem WordPress Kontaktformular 2021 sollte Teil Deiner Navigation auf oberster Ebene sein und zuletzt aufgeführt werden.

Es gibt einige Gründe, die dafür sprechen, aber der Hauptgrund ist, dass die Leute es an dieser Stelle finden. Einige Unternehmen tragen dies in die Fußzeile ihrer Website ein, aber es handelt sich im Allgemeinen um große Unternehmen, bei denen die persönliche Berührung nicht so wichtig ist.
Aber nicht in Deinem Fall: Für eine erste Berührung ist sie sehr wichtig, wenn Du ein serviceorientiertes Unternehmen bist.

Auch ein anderer Grund spricht dafür. Die Leute neigen dazu, sich besser an die ersten (Primat) und letzten (Aktualität) Elemente in Deinem Menü zu erinnern, als an die in der Mitte. Wenn Du ein serviceorientiertes Unternehmen bist, besteht eines der Hauptziele Deiner Website wahrscheinlich darin, die Leute dazu zu bringen, sich zu erkundigen, wie Du Ihnen helfen kannst.

TIPP 2: Halte es einfach: Frage nur nach den Informationen, die Du benötigst.
Überlade die Seiten nicht mit allem möglichen “SchnickSchnack”. Auf Kontaktseiten hat so etwas keinen Platz, denn es geht einzig und allein um die Konvertierung.  Alles was ablenkt, ist fehl am Platz. Du hast nur ein Ziel: die Leute dazu zu ermutigen, auf dem Kontaktformular auf “Senden” zu klicken.

Und bitte nicht – ich wiederhole es – die Leute nicht bitten, eine Menge Fragen auf dem Kontaktformular zu beantworten. Das Kontaktformular sollte nur nach den Informationen fragen, die Du für den nächsten Schritt benötigst. Dies umfasst wahrscheinlich den Namen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer (möglicherweise) und möglicherweise 1-2 branchenspezifische Fragen (z. B. Hochzeitsdatum und Veranstaltungsort, wenn du ein Hochzeitsplaner oder Fotograf bist). Oh, und stelle sicher, dass Du die wichtigste Frage von allen abfragst (siehe Tipp 7).

Wordpress Kontaktformular 2021

TIPP 3: Teste dein WordPress Kontaktformular regelmässig. Technik ist oft fragil.
Manchmal passieren seltsame Dinge, wie zum Beispiel, dass bestimmte Kontaktformulare nur mit bestimmten Browsern funktionieren oder es Probleme mit der Mobile Ansicht gibt.

Spare Dir diese Kopfschmerzen, indem Du das Formular jede Woche testest und gleichzeitig Deine Spam-Ordner auf unerwünschte Anfragen überprüft.

TIPP 4: Wann und wie wirst Du antworten?
Teile den Leuten mit, wann und wie Du auf ihre Anfrage antworten wirst. So ein Satz wie dieser hier ist wichtig: „Fülle das folgende Kontaktformular aus und ich werde mich innerhalb von 24 Stunden bei dir melden”.

Je früher Du antwortest, desto besser. Wir leben in einer Welt von Netflix und Amazon Prime. Achte aber auch darauf, Grenzen zu setzen. Wenn Deine erste Antwort um 10 Uhr abends erfolgt, erwartet diese Person, dass Du abends verfügbar bist. Eine gute Möglichkeit, eine sofortige Antwort zu geben, ist die Verwendung eines Autoresponders mit der Du planen kannst, wann E-Mails zugestellt werden. Auf diese Weise reagierst Du umgehend und versicherst dem potenziellen Kunden, dass Du seine Nachricht erhalten hast, und Du hast die Möglichkeit, ihm in der Zwischenzeit einige Informationen zu geben.

TIPP 5: Stelle sicher, dass die Seite und alle WordPress Kontaktformulare auf Mobilgeräten funktionieren.

Es gibt nichts Schlimmeres, als zu versuchen, ein Formular auf einem Handy auszufüllen, das nicht für Handys formatiert ist. Mache den ersten Kontakt der Menschen mit Deiner Marke nicht zu einem frustrierenden.

TIPP 6: Füge ein Bild von Dir und / oder Deinem Team hinzu.
Wie oben erwähnt, ist die menschliche Note für dienstleistungsbasierte Unternehmen von großer Bedeutung. Erinnere potenzielle Kunden daran, dass sie sich an Menschen wenden – nicht an einen Automaten hinter einem Computerbildschirm. Es ist nicht notwendig, könnte aber eine nette Geste sein.

Füge das Bild links neben dem Formular hinzu. Denke aber daran, dass das Ziel Deiner Kontaktseite darin besteht, dass Personen das Formular ausfüllen und auf Senden klicken. Was ich meine, übertreibe es nicht mit Bildern. Ein gutes Bild reicht völlig.

TIPP 7: Füge die wichtigste Frage überhaupt hinzu: Wie hast Du von mir erfahren?
Ja, das ist die wichtigste Frage auf dem Kontaktformular.

Du kannst dadurch sehr viel lernen, wenn Du den Leuten diese Frage stellst.

Hoffentlich siehst du jetzt, warum eine meiner Lieblingsseiten die Kontaktseite ist. Es ist mein “heimlicher virtueller Mitarbeiter”” auf meiner Website.
Wenn du nach der Anfrage Deinem Kunden auch noch ein grossartiges Erlebnis bescherst, dann kannst Du einen grossartigen ersten Eindruck hinterlassen.

P.S. Es ist einfach, die Antworten auf die Frage  “Wie hast Du von uns erfahren?” festzuhalten. Ich nutze dafür ein einfaches Google Sheet, um meine Anfragen zu verfolgen.

Wenn Du es ernst meinst, Dein Geschäft auszubauen, solltest Du eine Methode haben, um zu verstehen, welche Marketingbemühungen funktionieren. Dies muss kein sehr langwieriger Prozess sein – insbesondere für einen Einzelunternehmer oder ein kleines Team. Aber es sollte getan werden. Andernfalls könntest Du eine Menge Zeit mit Dingen verschwenden, die nicht funktionieren.

Categories:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.