MATTHIAS KNAUER| SEO & FUNNEL ONLINE MARKETING COACH FÜR FEMALE ENTREPRENEURS

SHOW UP, SERVE + STEP INTO YOUR POWER…

Social Media Tips: Mach mehr aus deinen Social Media Aktivitäten

Social Media Aktivitäten

Hier sind ein paar Dinge, die ich über Social Media gelernt habe, nachdem ich über 12 Jahre meine Trainings und Workshops online verkauft habe.

Es passieren so viele Veränderungen im Bereich der sozialen Medien, dass ich mit dir hier ein paar meiner Erfahrungen teilen möchte, damit du in deinem Business weiter (und schneller!) vorwärtskommst.

1. Deine Ziele bestimmen deine Handlungen

First Things First …

ALLES, was du tust, muss ZIELGERICHTET sein. Lege ein klares, erreichbares, messbares Ziel fest, das du in einem überschaubaren Zeitraum erreichen möchtest. (z. B. 30 neue Leads über deinen Funnel innerhalb von 7 Tagen).

WICHTIG dabei: Du bestimmst ZUERST dein Ziel und erstellst dann DANACH deine Strategie, wie du es erreichen kannst. Klingt einfach, aber ich kann dir sagen, dass du erstaunt sein würdest, wie viele Unternehmer*innen regelmäßig daran scheitern.

Frage dich einfach heute einmal bei der Vorbereitung deiner Social-Media-Inhalte, ob das, was du postest, das Ziel unterstützt, das du erreichen möchtest? 

Wenn nicht, justiere noch einmal nach und versuchen es erneut.

Manchmal kann schon eine kleine Formulierung eine große Wirkung haben.

2. Recycle deine Inhalte

Einer der größten Zeiträuber ist, jeden Tag Stunden damit zu verbringen, Reels, Posts und Storys zu erstellen. Warum nutzt du nicht regelmäßig Inhalte, die du bereits erstellt hast?

VERWENDE öfter DAS, was du bereits hast!

 

Hast du einen Podcast? Mach daraus einen Blogbeitrag. Verwandele deinen Blogbeitrag in 3 Social-Media-Posts.

Hast du 10 Blogbeiträge? Poste 10 Wochen lang jeden Monat 1.

Sehe in deinen Facebook-Erinnerungen nach, was du letztes Jahr gepostet hast und poste es nochmal, wenn es noch aktuell ist.

Hast du ein Video? Mach daraus kleine Videos für soziale Teaser.

Und vergesse vor allem nicht, deine Inhalte auf mehreren Kanälen zu RE-POSTEN, um deine Präsenz zu erhöhen.

Hole das Beste aus deinen Inhalten heraus!

3. Verwende immer die neuesten Funktionen

Wenn du die höchste Reichweite erzielen möchtest, verwende immer die neuesten ausgerollten Funktionen. Die sozialen Netzwerke bevorzugen immer ihre neuesten Funktionen und geben dir Reichweite.

4. Frage und Kommentar

Halte Kontakt mit deinen Followern. Spreche mit deiner Community. Stelle Fragen. Lerne sie kennen. KOMMENTIERE auf ihre Beiträge. Du brauchst nicht von Anderen zu erwarten, dass sie mit deinen Beiträgen interagieren, wenn du es selbst nicht machst.

Engagement ist Währung. Je mehr du gibst, desto mehr bekommst du.

5. Lerne von jemanden der es schon getan hat

Egal, wo du dich in deinem Marketing, in den sozialen Medien oder deinem Business gerade befindest. Da ist jemand, der schon dort war, wo du bist. Suche dir die Richtigen aus und lerne zu verstehen, warum sie das tun, was sie tun.

Diese Fähigkeit wird dir den Blick für die Dinge schärfen, die WIRKLICH wichtig sind.

Ich hoffe, du nimmst einen Mehrwert aus diesem Post mit!

Mach dich einfach bemerkbar, wenn du da tiefer eintauchen möchtest 👇👉

Categories:

Tags:

Comments are closed